BrainKick # 6

Heute schon mit der Hand geschrieben??!! DENN: wer schreibt bleibt ;-)! Studien zufolge scheint es sowohl geistig als auch körperlich von Vorteil, seine Gedanken ohne technische Hilfe aufs Papier zu bringen. Im Vergleich einer Gruppe von Rechtshändern die sehr viel mit der Tastatur schreiben zu einer Gruppe die häufiger zu Stift und Papier griffen […]

hier gehts weiter...More Tag

BrainKick #5

Ich sehe was, was du nicht siehst! DENN: ER erkennt feine Details und bewegte Objekte besonders gut. SIE kann Farbnuancen im Schnitt besser unterscheiden.Forscher der City University of NY vermuten, dass der Unterschied ein Nebeneffekt des männlichen Sexualhormons Testosteron ist. In diesem Sinne tuneUP Ihre Birgit Dierker

hier gehts weiter...More Tag

BrainKick#4

Nix Neues, da schon lange mein Reden, aber für die die immer noch mal etwas wissenschaftliches (auch nur eine Form von Kunst;-)) „brauchen“… Tatadadaaaaa…..unter Stress büßen wir an Ideenreichtum ein. Darum geht es in meinen Kreativtrainings ja nun mal auch immer darum anzuregen und nicht totzudenken! Es gibt aber einen kleinen Trick, wie Forscher […]

hier gehts weiter...More Tag

BrainKick #3

Da ich eigentlich kein Freund dieser Geste bin, steht sie doch meistens für unterdrückte Wut, freue ich mich umso mehr über einen schöne NEUE SICHTweise dazu! Wozu? Dem Händeballen! ZWEI FÄUSTE FÜR EIN HEUREKA! In einem Experiment von Lernpsychologen baten die Forscher um Ruth Propper von Montclair State University in New Jersey (USA) Versuchspersonen, […]

hier gehts weiter...More Tag

Meine Einladung:

have a break! Ich nutze auf der Fläche des Ateliers werke und werte ebenfalls meinen inspirierenden Raum für Gedankengestaltung. Meine Angebote werden IMMER individuell den Bedürfnisse meiner Gäste angepasst. Möglich sind quick-breaks zwischen 3 und 6 Stunden oder auch 2-days-break mit Übernachtung im Atelier (Küche/Bad/Gartennutzung selbstverständlich). Die gemeinsame Arbeit (klassisches Coaching, Hypno, Gestalten etc..) […]

hier gehts weiter...More Tag

Brainkick #2

Wussten Sie schon, dass uns runde Räume schöner als eckige Räume erscheinen??!! Warum? Beim Betrachten von rund geschnittenen Zimmern regen sich Hirnregionen, die mit Belohnung und Wohlgefühl in Verbindung stehen. Ab ins Runde…..ausprobieren!   (Proc.Natl.Acad.Sci.USA 110,S.10446-10453,2013)

hier gehts weiter...More Tag

Brainkick #

Ein Traum wird wahr ;-)) Meine arithmetischen Fähigkeiten hielten sich bisher in Grenzen…gut zu wissen, dass es nun britischen Wissenschaftlern in einem Experiment gelungen ist, dies mithilfe von Hirnstimulation zu verändern. Das Forscherteam um Cohen Kadosh von der University of Oxford stimmulierte an fünf aufeinanderfolgenden Tagen nacheinander die Großhirnrinde von Probanden im Bereich des […]

hier gehts weiter...More Tag
Open post

Gedanken zu Führung #1

Der heute im Handelsblatt erschienene Artikel „Generation anspruchsvoll“ verweist auf eine noch unveröffentlichte Studie der Hamburger Unternehmensberatung Ernst & Young (interessanter Name b.t.w.)  nach der für die Hochschulabsolventen heute Karriere nicht mehr um jeden Preis wichtig ist. 72 % nannten persönliche Entfaltungschancen und 56 % eine ausgewogene Work-Life-Balance (ein absurder Begriff!!!) als Top-Kriterium bei […]

hier gehts weiter...More Tag
Scroll to top