3 h Workshop

18 hNutze in diesem 3 stündigen Workshop in einer kleinen Gruppe das Atelier werke und werte mit seiner besonderen Energie für dich!

Getreu dem Motto von Walt Disney

If you can dream it, you can do it!

In diesem Zitat steckt sowohl das Träumen, als auch das Tun und eben diese Kombination ist das Erfolgsrezept.

Bilder unterstützen oder behindern uns auf unserem Weg. Du hast in diesem Workshop die Gelegenheit, Deine Bilder kennenzulernen, abzubilden und zu gestalten.

Warum diese 3 Stunden Workshop für Dich hilfreich sein werden:

  •  Du weißt um die Kraft von Visualisierungen und möchtest eine Erfahrung davon machen
  •  Du möchtest den besonderen Raum und die kraftvollen Möglichkeiten des Ateliers nutzen, um Deinem Traum ein  Stückchen näher zu kommen
  •  Du möchtest von der kreativen Energie profitieren die im gemeinsamen Gestalten liegt
  •  Du hast ein Problem und möchtest dieses mit Hilfe eines Bildes bearbeiten
  •  Du möchtest ein kraftvolles Bild sichtbar auf einer Leinwand verankern
  •  Du möchtest einfach in einer besonderen Atmosphäre auftanken
  • oder einfach nur Spaß und Freude beim kreativen Sein haben

Ablauf:

Nach dem Kennenlernen der kleinen Teilnehmergruppe und des Raumes bekommst du in einer ca. 20 min. geführten Bilderreise die Möglichkeit, eigene Symbole, Bilder und Gedanken zu deinem individuellen Thema auftauchen zu lassen.

Eine intensive Erfahrung die immer wieder sehr besonders ist.

Im Anschluss daran, hast du die Möglichkeit ganz für dich oder mit meiner Unterstützung, das Erfahrene auf einer Leinwand oder einem anderen Bildträger zu verankern. Dafür sind keinerlei Malkenntnisse erforderlich, denn es kann auch fröhlich collagiert werden. ( Größe der Leinwand max. 40 x 40 )

Nach 3 Stunden werden wir den besonderen Abend des Schaffens erfüllt ausklingen lassen

Voraussetzungen:

Deine Absicht, das eigene Leben zu gestalten

Gemütliche Kleidung

bring gern eigene Fotos, Lieblingszitate, inspirierende Zeitschriften, Papiere mit

Termin auf Nachfrage

 

 

ich bin neugierig und melde mich an

Teilnehmerstimmen:

„Liebe Birgit, 1000 Dank für die wundervolle, lebensbereichernde Erfahrung in Deinem Atelier heute! Ich bin nicht nur verblüfft über die kreative Energie die Du in uns zu Tage gefördert hast, sondern auch über die Herzlichkeit und Offenheit die ich mit Euch erleben durfte! Ganz großartig! Ich freue mich sehr, dass ich Dein plakatives Element in meinem Bild aufgegriffen habe…“

„Ein schöner Workshop und eine tolle Idee. Für ein paar Stunden aus dem hektischen Alltag ausbüxen, das ewig plappernde Ego ruhig stellen, sich entspannt auf die kreative Atmosphäre des geräumigen Ateliers, Birgit Dierkers geführte Bilderreise, die anderen Teilnehmer und sich selbst einlassen. Am Ende stehen Farbexplosion, Selbsterkenntnis und eine positive Energie, die locker durch die restliche Woche trägt. Wie auf Wolken. Gerne mehr davon.

Vielen Dank, liebe Birgit. Du machst das wunderbar.“

Unbedingt wollte ich mich bei Dir für die anregenden und inspirierenden Stunden in Deinem Atelier gestern bedanken – der workshop hat super Spaß gemacht und in mir eine Kanonade von Ideen ausgelöst! Danke für diese tolle „Starthilfe“! Genauso habe ich die kleinen Gespräche am Rande mit Dir und den anderen Teilnehmerinnen genossen – es ist schön, so klasse Menschen kennenzulernen! Insgesamt habe ich viele Anregungen mitgenommen und bin super motiviert! DANKE!!!!“

„Ein Anfang voller Zauber, aber vor allem voller Kraft, Energie und Loslassen aller Zwänge! Danke für die tollen Stunden!“

“ Was für ein Geschenk!! DANKE.“

„War ne schöne, runde Sache, mit tollen Menschen…. Musste heute schon mein Werk bewundern, wirklich großartig 😉 vielen, vielen Dank für diese tolle Erfahrung 🙂 liebste Grüßeeeeee“

„Vielen, vielen Dank für die Inspiration und die neuen Ideen die nicht zuletzt auch deinen so besonderen Räumen entsprungen sind.“

„Hallo liebe Birgit, ich wollte mich nochmal ganz herzlich bedanken für den Wahnsinns tollen Workshop im Januar. Das war für mich eine sehr wertvolle Erfahrung. Du bist eine tolle Frau mit einer Power und Ausstrahlung, habe soooo viel mitgenommen. Hast mich total inspiriert. Und ich habe mir selbst Equipment gekauft und Male fleißig.“

„Was für ein Hammer Samstag mit Dir. Wir sind mit einer Stimmung nach hause gefahren, die einfach unbeschreiblich schön gewesen ist. Sie hat bis in en Abend hinein seine positive Wirkung fortführen können. Danke Dir von ganzem Herzen dafür.“

„Es ist Samstagvormittag, die Sonne scheint und ich fahre zu Birgits Galerie, um zum ersten Mal an einem ihrer Workshops teilzunehmen. Ich bin extrem aufgeregt, da ich das Letzte Mal in der Schule einen Pinsel in der Hand hatte und meine großen Schulwerke bei den Lehrern eher für ein Schmunzeln als für ein anerkennendes Lächeln gesorgt haben. Und nun begebe ich mich ganz freiwillig in die Höhle meines inneren Löwen? Einfach so kreativ sein? Ich weiß nicht. Ich schreibe doch eigentlich Lieder und bin Sängerin und mit dem Schreiben läuft es momentan gar nicht gut. Wie soll ich dann was malen bzw. zeichnen? Ich bin erleichtert, als sich mir die ersten Workshopteilnehmer als ebenfalls blutige Anfänger vorstellen. Der Workshop startet mit einer kurzen Vorstellung von Birgit und ihrem Plan für diesen Workshop. Jetzt wird mir wieder Angst und Bange! In nur 2 Stunden ein komplettes Bild malen? Oh je… ich sehe in die Gesichter der anderen und denke wieder „Glück gehabt“… es geht allen so. Schon legen wir los, die Sonne erhellt die Galerie und plötzlich werden alle ganz still. Das anfängliche Murmeln verebbt und weicht einem konzentrierten Schweigen. Wir werden zu Kindern, die mit etwas spielen, was ihre ganze Aufmerksamkeit erfordert. Ab und zu wird sich über Taktiken und Arbeitsweisen ausgetauscht, ein Bild wird betrachtet und beratschlagt, wie es weiter gehen könnte. Dann erklingt Birgits Stimme und ich falle aus allen Wolken. 2 Stunden sind rum, vor mir liegt ein fertiges Bild und ich habe es gemalt, gestaltet, verziert und beklebt. Gemeinsam betrachten wir alles Entstandene und noch immer sind alle still, fast andächtig. Das Feedback eines Teilnehmers rührt eine andere Teilnehmerin zu Tränen. Wir tauschen unsere Nummern aus und plötzlich, wie aus einem Traum gerissen, sitze ich im Auto und hinter mir hupt es. Oh, ist schon grün? 

Zu haus angekommen schreibe ich einfach drauf los und 7 Stunden später liegt mir etwas in den Ohren. Ein fertiger Song, den ich den kompletten restlichen Samstag geschrieben und auch gleich aufgenommen habe. Ich kann es kaum glauben. 

Der Besuch dieses Workshops (bis auf das Autofahren im direkten Anschluss) kann ich jedem ans Herz legen, der Lust hat auf Neues, auf Bekanntes, auf Impulse, auf Ruhe, auf sich selbst und auf andere hat. Und auch sonst jedem!“